Heidi Neuburger-Dumancic

geboren in Wien in den 70er Jahren und behütet aufgewachsen in einer Mutter-Vater-Kind Arbeiterfamilie, habe ich schon sehr früh die Lust am Geschichtenerzählen und am Eintauchen in fremde Gedankenwelten verspürt. Bücher waren meine Freunde. Und ein nicht näher definiertes Fantasiewesen. Aber das ist bald vergangen, sehr zur Beruhigung meiner Eltern. Echte Freunde hatte ich (später) natürlich auch.

Schon die Volksschullehrerin hat mir attestiert, dass sich meine Eltern keine Sorgen machen müssten, mich ins Gymnasium zu schicken. Das war für sie Neuland. In Deutsch zumindest würde ich mit meiner Fantasie und meiner Lust zu fabulieren in jedem Fall reüssieren.

Meine Neigung zu Sprache(n) hat sich dann übers Gymnasium – ja, Altgriechisch kommt beim Reisen nicht unbedingt sehr handy, aber hey, dafür kenn ich die antike Sagenwelt aus erster Hand, plus das schadet nicht, wenn’s ums Geschichtenerzählen geht – bis ins Studium gezogen. 
In der angewandten Linguistik habe ich gelernt, dass Sprache auch Macht ist und meine Sinne dahingehend sensibilisiert und geschärft. Weil, wie ein Spruch aus dem Internet sagt: “Words cast spells. That’s why it’s called SPELLING” (Urheber:in leider unbekannt).

Theaterwissenschaft und Filmwissenschaft war dann nur die logische Fortführung., inklusive einer Übung zu Vergleichen zwischen theatralen Aufführungsformen und schamanistischen Ritualen, und mit einer Horde anderer motivierter Filmaficionados bin ich stolz, im Rahmen eines Projektstudiums auf der Geschichte auch Filmwissenschaft an der Uni Wien mit-verankert zu haben.

In der Praxis des Kulturbetriebs habe ich mich schon während des Studiums ständig betätigt: in der freien Off-Theaterszene habe ich so ziemlich alles ausprobiert, was angefallen ist. Redaktion, Produktion, Regie, Schauspiel, PR…. einmal alles halt.

Das erste regelmäßige Geld habe ich als Medienpädagogin im wienXtra-medienzentrum verdient. Hier habe ich gemeinsam mit Kolleg:innen Jugendlichen die Handhabung von Kameras und Schnittplätzen erklärt und die wienervideo&filmtage, ein Filmfestival für Produktionen von jungen Menschen, geleitet. Viele von ihnen sind heute Kolleg:innen, was mich besonders freut.

Mit Freunden hab ich dann zwei Kurzfilme in New York gedreht, mit einer richtigen Filmkamera, auf 16mm. Die Reise war vom Mund abgespart, die Produktion mit Schweiß und Tränen umgesetzt – das Team bestand aus drei Personen. Die Aufgaben Ausstattung, Kamera-Assistenz, Continuity, Dolly Grip und Focus Puller sind mir zugefallen. Weibliches multitasking 😉

Das erste regelmäßige Geld habe ich als Medienpädagogin im wienXtra-medienzentrum verdient. Hier habe ich gemeinsam mit Kolleg:innen Jugendlichen die Handhabung von Kameras und Schnittplätzen erklärt und die wienervideo&filmtage, ein Filmfestival für Produktionen von jungen Menschen, geleitet. Viele von ihnen sind heute Kolleg:innen, was mich besonders freut.

Und dann war da wieder die Beschäftigung mit Worten – diesmal mit gesprochenen. Eine Sprecherausbildung später konnte ich mich als Sprecherin und Moderatorin umtun. Eine Tätigkeit, die mir nach wie vor viel Freude bereitet, weil ich hier Inhalt, Service und Performance, verdichtet in einem Moment, umsetzen kann. Seit über 20 Jahren darf ich das zB für die Kulturvermittlung Steiermark bzw DIAGONALE oder den MLA, den Media Literacy Award, wo sich auch das Thema Medienbildung, das mich immer wieder begleitet, mit der Arbeit als Moderatorin und Gestalterin trifft.

Die Aufgabe, Menschen zu empowern und sie zu unterstützen, ihre Geschichten mittels Medien zu erzählen, habe ich bei OKTO als Leitung des Schulungsbetriebs 5 Jahre lang mit Hingabe übernommen, bevor ich meine eigenen Ideen und Inhalte gestalten durfte – als einer meiner größten Träume Realität wurde, ein “eigenes” Filmmagazin im Fernsehen.

Gemeinsam mit einer Kollegin und Freundin wurde 2012 dann das Realität, was wir uns monatelang insgeheim gewünscht hatten. Wir haben in der DMG Film die Redaktion und Produktion für “Lichtspiele” für ServusTV übernommen. Manifestation matters 😉
Das war der Beginn der über 10jährigen Tätigkeit als Redaktionsleitung für diverse TV-Formate wie Magazine, Reportage, Shows, Dokus – und – hier schließt sich der Kreis – eine Büchersendung.

Nun ist es Zeit, eigene Wege zu gehen und all das, was mich das Leben bisher gelehrt hat, in den Dienst der eigenen Sache bzw neuer Kund:innen zu stellen. Und beständig weiter zu lernen, den Puls der Zeit zu spüren und Content in der adäquaten Form zu erzählen. 
Und zwar gemeinsam mit einer Frau, der ich offenbar schicksalshaft begegnet bin….

Skills:
Redaktion, Castings, Redaktionsleitung, Moderatorin, Geschäftsführung, Sprecherin, Texterin, Medienpädagogin, Coach, Produktion, Regie

für
W.U.T., vis plastica, frames, vision works, T.I.V., webfreetv, Okto, wienXtra medienzentrum, FilmABC, Media Literacy Award, DIAGONALE, VIENNALE, Crossing Europe, wienXtra-ifp, Kulturvermittlung Steiermark, DMG Die Mediengesellschaft, flamenco.viena, Bring Me The Rabbit

Produktionen
“literaTOUR”, “Musikvideo Counterpoint”, “Lichtspiele”, “Heimat.denken”, “Wien Woche in Budapest”, “Kristallnacht – Zeitzeugen berichten”, “Zeit.Ort”, “Impuls – Maßstab Mann”, “Impuls – Arma Alte Frauen”, “Gala der Lipizzaner”, Reportage Superfoods”, Reportage Unser täglich Brot”, “Musikvideo Europa”

|Filmographie hier|

Der Weg zu uns

Wir finden für Sie und mit Ihnen Ihre individuelle Good Media Solution:
Office

Luftbadgasse 2-4, 1060 Wien

Anreise

kommen Sie gerne mit dem Rad oder den Öffis:

U3 Neubaugasse | U4 Kettenbrückengasse

13A oder 14A Haus des Meeres | 57 A  Stiegengasse

 

Impressum: Good Media Solutions GmbH  |  Mariahilferstrasse 219/18, 1150 Wien, Austria  |   UID: ATU 798 167 09
Office: Luftbadgasse 2-4/1, 1060 Wien, Austria  |  start@goodmedia.solutions  |  www.goodmedia.solutions
Firmenbuch: EN 611 886 h  |  Gerichtsstand: Vienna,  Austria  |  Bank: IBAN: AT46 4300 0412 0015 6002, BIC/SWIFT: VBOEATWW  |  AGB  |  Terms and Conditions

Impressum: Good Media Solutions GmbH
Mariahilferstrasse 219/18, 1150 Wien, Austria
UID: ATU 798 167 09

Office: Luftbadgasse 2-4/1, 1060 Wien, Austria
start@goodmedia.solutions
www.goodmedia.solutions

Firmenbuch: EN 611 886 h
Gerichtsstand: Vienna,  Austria
Bank: IBAN: AT46 4300 0412 0015 6002,
BIC/SWIFT: VBOEATWW  |  AGB  |  Terms and Conditions

© 2024 Good Media Solutions GmbH